News

News

Interview mit Founder Summit Gewinner

 

Interview mit einem mutigen Gründer

Erst diesen April stellten das ESA BIC Darmstadt und Gesellschafter Telespazio VEGA Deutschland auf der Entrepreneur University, dem Founder Summit, in Darmstadt aus. Eine Social Media Challenge mit dem Titel #TelespazioSelfie lockte viele Besucher an den Stand, um sie für Raumfahrt und Technologietransfer zu begeistern. Ermöglicht wurde dies auch dank der freundlichen Leihgabe eines Aufstellers des Astronauten Alexander Gerst durch das Europäische Satellitenkontrollzentrum (ESOC/ESA) in Darmstadt.

Mit Erfolg! Gary Andrews war einer der Besucher, der an der Challenge teilnahm; sein Instragram-Beitrag gewann mit den meisten Likes und Kommentaren. Diesen September erhält er nun seinen Preis, einen Fallschirmsprung! Während seines Falls wird er sich – hoffentlich – ein wenig wie ein Astronaut fühlen. Wie wir als Raumfahrtexperten wissen, sind Astronauten gar nicht schwerelos – sie fallen nur sehr schnell um die Erde. Vor seinem Sprung haben wir Gary um ein kurzes Interview gebeten:

Gary, erzähl uns ein wenig über dich. Was machst du und wo lebst du?

Hallo zusammen, ich bin Gary. Ich bin strategischer Berater für Verhaltensoptimierung. Das bedeutet, dass ich entwerfe, leite und berate Kunden zu Maßnahmen, die den Faktor Mensch in Unternehmen betreffen, aber auch die Unternehmenssicht berücksichtigen. Beispielsweise Veränderungen in Unternehmen. Es ist eine großartige Arbeit.   

Ich lebe in Amsterdam! Eine wundervolle Stadt, die viele verschiedene Kulturen beherbergt.

Du hast dieses Jahr den Founder Summit in Darmstadt besucht. Was hat dein Interesse für das Event geweckt?

Also zunächst einmal der Titel. Und außerdem habe ich mich schon immer für unternehmerisches Denken interessiert. Dieses Jahr passte der Zeitpunkt auch einfach und so habe ich die Gelegenheit genutzt.

Was hat dich an der Veranstaltung besonders beeindruckt, welche Botschaft hast du mitgenommen? 

Es klingt vielleicht etwas albern, aber die größte Erkenntnis war die Bestätigung meiner Denkweise und dass sie richtig ist. Meine Überzeugung über mein tägliches Handeln und Arbeiten wurden auf der Konferenz bestärkt. Aber was bei mir wirklich hängen geblieben ist, war ein Zitat: „Ein Rückschlag ist nur der Anlauf.“ Ich stehe leidenschaftlich dafür ein, Misserfolge konstruktiv zu sehen, um es nächstes Mal einfach besser zu machen.

Hast du bereits selbst ein Start-up gegründet oder planst du demnächst zu gründen?

Ich habe bereits vor einer Weile mein eigenes Unternehmen gegründet. Es ist ein Unternehmen für Coaching und Beratung für Strategische Veränderungen.

Du hast das ESA BIC am Founder Summit nun auch kennen gelernt und kennst daher bereits die angebotenen Beratungsleistungen, um Gründer in der Verwendung von Raumfahrttechnologie zu unterstützen. Abgesehen von diesem Service, was glaubst du benötigen Unternehmer, um erfolgreich zu gründen? Was würdest du dir wünschen, wenn es dein Unternehmen wäre?

Ich glaube Gründer brauchen einen vor allem einen Vertrauensvorschuss (in ihre großen Träume) und eine Denkweise, die sich Schritt für Schritt flexibel verbessert. Ich würde mir eine schnelle Feedbackschleife mit Kunden wünschen, damit ich zügiger nachfassen und Maßnahmen ergreifen kann. Eine technische Lösung, die mir diesen Überblick und das Feedback gesammelt darstellt, wäre toll.

Am Founder Summit haben wir viele Redner gehört und ihren Rat, wie man erfolgreich gründet. Was würdest du sagen ist deine Erfolgsformel?

Eine Erfolgsformel heutzutage besteht darin eine einen schnellen Weg zu finden, die Massen anzusprechen. Wenn man einmal die Massen schnell für sein Produkt oder seine Dienstleistung begeistert hat, geht alles sehr schnell. Preisschild drauf und boom: kurzzeitiger Erfolg. Langfristig braucht man allerdings Kreativität und eine Vision.  

Noch ein paar letzte Worte vor deinem Fallschirmsprung? Bist du bereit „wie ein Astronaut zu fallen“?

Ich wäre liebend gerne Astronaut. Wenn es diese Erfahrung braucht, um dieser Grenze näher zu kommen, dann akzeptiere ich die Herausforderung! Whoohoo!

 

 

11.09.18 12:45 Alter: 96 Tage